Home
 
Charakterfrage ·
Don't worry, be happy ·
Die Ballade von Willhelm N. ·
Götterwein ·
Agonie eines Kindes ·
Ellings Mondfahrt ·
Drum prüfe ·
Im Mai ·
Heutzutage ·
Morgendliches Rauchen ·
 
1 ·    2 ·    3 ·
 
 
Media ·
Read on ·
Kontakt ·
Linx ·
Home ·
  

Morgendliches Rauchen

Dicht gehängt-gedrängte Plattenbaubalkone,
wo ich genüsslich schmauchte Zigaretten;
reinsten Qualm gab ich der Morgenluft zum Lohne,
belegte still die nachbarlichen Wäscheketten.

Genuss des Hirns, Verdruss der Lungen
verdross die nörglerische Nachbarnatter:
Röchelnd, keifend hat sie mir gesungen
Schweineballaden ins miststücksche Gatter.

Sinnierend ob dieser Engstirnigkeit
warf ich die Lungen gen Sängerin –
die hustend mir hassvolle Lieder geweiht,
ein Wurf, und sie floh piepsend zum Neste hin.

Und während des Abschieds der letzten Züge,
lachte mich im Eck ein Primchen an,
leicht welk schon – mein Lächeln als Rüge –
das hatte mit Verdruss die Natter getan.

Heutzutage Kunstwerk